Kopfzeile

Inhalt

Verzicht Urnengang vom 17. Mai 2020

8. April 2020

Der Bundesrat hat am 18. März entschieden, auf die Durchführung der eidgenössische Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 zu verzichten.

Die auf diesen Termin angesetzte kantonale Volksabstimmung wird ebenfalls nicht durchgeführt.

Der Stadtrat Wetzikon als wahlleitende Behörde hat demnach ebenfalls entschieden, dass die Anordnung der Abstimmung über die Fusion der Spitäler widerrufen wird.