Kopfzeile

Inhalt

Gemeindeagenda ist gestartet - Agenda für Veranstaltungen ab 20 Personen in Seegräben

26. August 2021
Die Gemeindeagenda beinhaltet Veranstaltungen (öffentlich oder nicht-öffentlich), die mindestens 20 Seegräbnerinnen und Seegräbner betreffen und grundsätzlich auf dem Gemeindegebiet von Seegräben stattfinden. Pro Verein oder Unternehmen wird ein Login vergeben. Einzelne Anlässe von Privatpersonen können der Gemeinde direkt gemeldet werden.

Die Online-Agenda der Gemeinde Seegräben verfolgt zwei Ziele. Erstens sollen die öffentlichen Veranstaltungen in den Kommunikationsorganen der Gemeinde (Homepage & Soziale Medien) sowie im Seegräbner Boten lückenlos sichtbar sein. Zweitens sollen Terminkollisionen von öffentlichen und nicht öffentlichen Veranstaltungen ab 20 Personen soweit möglich verhindert werden. Zur einfacheren Handhabung müssen Veranstaltende, Vereine und Unternehmen die Termine nur noch in der Gemeindeagenda eintragen. Der Seegräbner Boten und die Gemeinde beziehen die Daten für die weiteren Publikationskanäle von dort.

 

Kriterien für den Eintrag von Veranstaltungen

  • Betrifft mindestens 20 Seegräbnerinnen und Seegräbner
  • öffentlich oder nicht öffentlich (Pflicht-Auswahlfeld)
  • Stattfinden grundsätzlich auf dem Gemeindegebiet von Seegräben, in Ausnahmefällen auch in näherer Umgebung (Beispiel: Partei-/Vereinsanlass mit 30 Seegräbnerinnen und Seegräbner in Pfäffikon ZH)

Wichtig: Seegräben tangierende, überkommunale Veranstaltungen (z.B. Wetziker Chilbi) sowie Feiertage werden von der Gemeinde eingetragen.

Dargestellt wird die Agenda auf der Website seegraeben-agenda.ch. Diese ist auch indirekt über die Gemeinde-Homepage unter seegraeben.ch/gemeindeagenda (seegraeben.ch>Über uns>Gemeindeagenda) zu erreichen.

 

Anlässe von Privatpersonen ohne Login

Die Gemeinde Seegräben (einwohnerkontrolle@seegraeben.ch, 043 477 40 91) nimmt einzelne Anlässe von Privatpersonen ohne Login gerne zusammen mit Bild- und PDF-Dateien (z.B. Flyer) zur Veröffentlichung entgegen.

 

Legislaturziel erfüllt

Mit der Aufschaltung einer Gemeindeagenda erfüllt der Gemeinderat ein weiteres seiner Legislaturziele (14. Kulturangebote der Gemeinde koordinieren und sichtbar machen: Die Gemeinde unterhält eine „Kulturagenda“, in welcher alle kulturellen und öffentlichen Anlässe aufgenommen werden. Siehe auch: seegraeben.ch/legislaturziele) für die Amtsperiode 2018-2022.

Print Screen

Zugehörige Objekte

Name
20210818_Gemeindeagenda_web.pdf Download 0 20210818_Gemeindeagenda_web.pdf