Willkommen auf der Website der Gemeinde Seegräben



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pass

Zuständiges Amt: Einwohnerkontrolle

Pass und Kombi-Angebot (Pass + Identitätskarte zusammen)
Der Pass oder das Kombi-Angebot (Pass + IDK) sind seit dem 24. Februar 2010 zwingend beim kantonalen Passbüro zu beantragen. Die Gemeinden können seit diesem Datum keine solchen Anträge mehr entgegen nehmen. Die antragstellende Person muss ihren Wohnsitz im Kanton Zürich haben, sowie vorgängig einen Termin für die persönliche Vorsprache beim Passbüro vereinbaren. Dies geht am einfachsten über www.schweizerpass.ch. Wer keinen Intenet-Zugang hat, kann den Antrag telefonisch unter 043 259 73 73 stellen, muss jedoch mit einer Warteschleife rechnen.

Beantragung von Ausweisen von minderjährigen sowie verbeiständeten Personen
Minderjährige müssen in Begleitung eines Elternteils sein, welcher das Sorgerecht besitzt. Dieser Elternteil muss sich ausweisen können. Entmündigte Personen müssen in Begleitung ihrer gesetzlichen Vertretung sein. Der sorgeberechtigte Elternteil oder die gesetzliche Vertretung haben den Ausweisantrag unterschriftlich zu bestätigen. Das Passbüro stellt dafür Formulare zur Verfügung:
Formular bei minderjährigen Personen
Formular bei verbeiständete Personen

Die Ausstellungsfrist der Ausweise beträgt max. 10 Arbeitstage.
Die Ausweise werden direkt vom Produktionsort mit eingeschriebener Post an die telefonisch oder per Internet vereinbarte Zustelladresse gesendet.
Provisorische Pässe werden innert einer Stunde ausgestellt.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Merkblatt oder der Homepage des Passbüros Zürich.

Preis: siehe Preise im Merkblatt des Passbüros


Publikationen

Name Datum Bestellen Laden
Gebührentarif 13.05.2019 (pdf, 359.1 kB)


zur Übersicht