Willkommen auf der Website der Gemeinde Seegräben



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Grobabfuhr

Die Grobabfuhr für Gartenabraum wird im Frühling und im Herbst angeboten. Melden Sie sich per Anmeldeformular (Beiblatt im Seegräbner Bote) im Voraus an.
Der Rundgang beginnt um ca. 8.00 Uhr in Seegräben.

Sie können uns die Arbeit wesentlich erleichtern, wenn
• die abzuführende Gartenabfälle an gut zugänglicher Stelle am Strassenrand deponiert werden
• die Äste nicht wirr durcheinander sondern mit Schnittfläche nach vorne bereitliegen
• Stamm- oder Astdurchmesser nicht mehr als 20 cm betragen
Tipps  Kompostieren Sie wenn immer möglich auf ihrem eigenen Grundstück.
Wichtig  Nicht angenommen werden Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen. Speisereste gehören in den Hauskehricht.

Grünabfall in Plastiksäcken wird nicht mitgenommen.
Gebühren  gratis
Nächste Sammlung  
Produkte  Abdeckreisig; Abfälle, organisch; Äste; Balkonpflanzen; Baumschnitt; Blumen; Blumenerde; Blumenstrauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Christbaum; Dachbegrünung; Eierschalen; Erde; Fallobst; Fassadenbegrünung; Filter (Kaffee); Gartenabfälle; Gartenabraum; Gemüserüstabfälle; Grasschnitt; Grünschnitt; Haare; Hobelspäne unbehandeltes Holz; Humus mit Planzenresten; Häckselgut; Jät; Kaffee; Kaffeefilter; Kaffeesatz; Kartoffelschalen; Käsereste; Käserinde; Kleintiermist von Pflanzenfressern; Kräuter; Laub; Obstabfälle; Orangenschalen; Organische Abfälle; Pflanzenabfälle; Pflanzenreste; Rasenschnitt; Reisig; Rüstabfälle; Schalen von Früchten; Schlamm, organisch; Schnittblumen; Staudenschnitt; Strauchschnitt; Strauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Tee; Teebeutel; Teefilter; Topfpflanzen; Unkraut; Weihnachtsbaum; Wildkräuter; Zitronenschalen; Zweige
   Piktogramm Grüngut