Willkommen auf der Website der Gemeinde Seegräben



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kurzportrait


Seegräben ist eine kleine, ländliche Gemeinde im Bezirk Hinwil. Sie zählt insgesamt rund 1'450 Einwohner und umfasst die Dorfteile Aathal, Dorf, Aretshalden, Ottenhausen, Wagenburg und Sack.

Dank seiner unmittelbaren Lage am Pfäffikersee und dem Erholungsgebiet Ried bietet Seegräben auf seinen 333 Hektaren Fläche viele Möglichkeiten, dem hektischen Alltag zu entkommen. Trotz fehlender Busverbindung und nur einem S-Bahnanschluss im Aathal ist Seegräben ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Mit der Jucker Farm AG findet sich hier eine schweizweit bekannte Attraktion, die Leben in das malerische Dörfchen bringt. Die direkte Nähe zum Pfäffikersee wirkt nicht nur auf Jogger, Schwimmer und Radsportler einladend - das Wasser bietet mit seiner Vielzahl und breiten Variation an Fischen einen geschätzten Ort zum Angeln. Obwohl das Gewerbe und die Infrastruktur in Seegräben nicht so stark vertreten ist wie in anderen Orten, hat die kleine Gemeinde dennoch etwas zu bieten. Der Dorfladen im Kern des Städtchens bietet fast alles, was der Haushalt benötigt und mehrere Betriebe bieten Verkauf von frischen Lebensmitteln direkt im Hofladen an.

Mit seiner unmittelbaren Nähe zu den Städten Wetzikon und Uster ist Seegräben ein zwar ländlicher aber dennoch zentraler Ort im Herzen vom Zürcher Oberland.
 
Bevlkerungsentwicklung_der_letzten_35_Jahren.JPG (87.4 kB)