http://www.seegraeben.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=679277
23.05.2019 15:55:21


Publikation: Fundgegenstände im Fundbüro Seegräben

Gestützt auf Art. 720 Abs. 1 ZGB publizieren wir die Fundgegenstände, die sich momentan im Fundbüro Seegräben aufhalten. Der Eigentümer darf sich bei der Gemeindeverwaltung melden. Die Funde werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten dem Finder ausgehändigt, sofern dieser im Interesse darüber ist. Gemäss Art. 722 Abs. 1 ZGB ist dieser verpflichtet, den Fundgegenstand fünf Jahre ab Bekanntmachung sicherzustellen um die Sache dem Eigentümer jederzeit zurück geben zu können. Nach Ablauf dieser Frist wird der Finder Eigentümer des Gegenstandes und darf beliebig darüber verfügen.

Dokument 2019-05-01_Publikation_Fundgegenstande_web.pdf (pdf, 19.1 kB)


Datum der Neuigkeit 1. Mai 2019
  zur Übersicht